Fernunterstützung von Brille zu Brille für hervorragende Produktivität

Erleben Sie eine reibungslose Kommunikation zwischen Ihren Mitarbeitern und Experten

Stellen Sie Ihren Technikern eine vollständig freihändig zu bedienende Video-Remote-Support- und Mentoring-Software zur Verfügung, mit der Sie mit nur einer Smart-Brille das sehen können, was ich sehe. Es ist genauso einfach sie zu tragen wie Unterstützung zu erhalten.

Sie verlassen sich auf uns

Twin Eye ist

eine Video-Remote-Support-Software für Smart-Brillen, die es sowohl dem Techniker als auch dem Experten ermöglicht, freihändig zu kommunizieren, um Vorfälle perfekt zu lösen. Im Nu können Sie Ihre Hilfe bei der Fehlerbehebung kontaktieren.

Sie hilft auch bei der Betreuung der Mitarbeiter, da der Techniker die Schritte des Experten während des Gesprächs spiegeln kann.

So funktioniert sie

Alles, was Sie benötigen, sind zwei Smart-Brillen und eine Verbindung zu einem Experten mittels eines Video-Ferngesprächs, um jede Situation zu lösen oder Mentoring-Sitzungen durchzuführen. Sie können Kontakte für zukünftige Hilfeleistungen speichern, den Zoom für eine detaillierte Ansicht nutzen und haben immer beide Hände für das Wesentliche frei.

Remote-Support durch Experten

Der Experte sieht, was der Techniker vor Ort sieht.

Techniker vor Ort

Der Außendiensttechniker sieht, was ein Experte sieht und macht es nach.

Auch für Smartphones verfügbar

Laden Sie Twin Eye hier herunter

Bemerkenswerte Funktionen

Funktionen zur effizienten Unterstützung bei der Fehlerbehebung.

Twin Eye ist die Video-Fernunterstützung mit der Sie sehen, was ich sehe, mit der Sie Ihre Hände bei jeder Aufgabe frei haben und vollständig anderweitig nutzen können, während Sie sich die Situation betrachten. Während des Remote-Live-Videoanrufs können sowohl der Experte als auch der Techniker die gleichen Bilder in Echtzeit sehen, was Ihnen auch hilft, ein hervorragendes Mentoring zu erhalten.

Remote-Live-Video

Echtzeit-Videoanrufe mit Experten

Vollständig freihändig

Kommunikation nur über Smart-Brille

Transparenter Anzeigemodus

Aktivieren Sie es in Epson Moverio

Anrufverlauf

Verpassen Sie niemals eine Verbindung

Zoom

Bringen Sie die Dinge näher in Ihr Blickfeld

Schlüsselfaktoren

Twin Eye kann in einer Vielzahl von Smart-Brillen installiert werden und speichert die Daten auf einem Server Ihrer Wahl.

Benutzerfreundliche Software

Sie benötigen nur eine Brille und brauchen lediglich anzurufen.

Mehrsprachig

Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Chinesisch, Japanisch, Koreanisch.

Vor Ort verfügbar

Bewahren Sie Ihre Daten auf unseren oder Ihren Servern auf.

Hochgradig kompatibel

Nutzen Sie unsere Software mit einer Vielzahl von Smart-Brillen.

Hauptunterschiede

Twin Eye ist so einfach wie das Tragen einer Smart-Brille, rufen Sie einfach an und kommunizieren Sie mit allergrößter Sicherheit.

Einfach anrufen

Tragen Sie einfach die Brille und rufen Sie den Experten an.

Sicherheit und Datenschutz

Verschlüsselte Kommunikation, um eine sichere Umgebung bereitzustellen.

Nahtlose Kommunikation mit China

Die beste Verbindung zu chinesischen Lieferanten und Kunden.

Gewinn in Echtzeit

Wir wissen, dass die beste Leistung und Ausführung für Sie wichtig sind, weshalb wir möchten, dass Sie:

Ausfallzeiten reduzieren

Schnelle Unterstützung durch Experten erhalten

Vollständig freihändig

Sich auf das Wesentliche konzentrieren

Reisen vermeiden

Keine unnötigen Reisen mehr

Keine Fehldiagnose mehr

Lösungen beim ersten Mal sicherstellen

Ihren Kundendienst zu Geld machen

Ihren Kunden einen innovativen Kundendienst anbieten

In Zahlen:

0 %
Zeitersparnis
0 %
Gelöst ohne zu reisen
0 %
Bessere Diagnosen
0 %
Lösungen beim ersten Mal

Branchen, bei denen Sie uns finden können

Hersteller von Industrieanlagen
Öl, Gas und Bergbau
Fertigung
Automobilbranche
Schiffsindustrie
Energie & Versorgungsunternehmen
Bau & Ingenieurwesen

Unsere Partner

Führende Hersteller von
Smart-Brillen vertrauen uns

Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an Smart-Brillen der wichtigsten Hersteller weltweit.

Sicherheit und Datenschutz

Unser Hauptanliegen ist es, für Ihre Kommunikation und Daten eine sichere Arbeitsumgebung zu gewährleisten

Verschlüsselte Daten

Für alle übertragenen Daten verwenden wir die TlS 1.2 (Transport Layer Security)-Verschlüsselung. Sensible Informationen und andere Metadaten, die in unsere Anwendungen hochgeladen werden, werden im Ruhezustand mit AES-256-Bit-Verschlüsselung verschlüsselt.

Cloud-Service

Auf AWS gehosteten Servern, da sie ein AICPA SOC 1, SOC 2 Typ 2 und SOC 3 zugelassener Service-Provider und ISO 27001, 27017 und 27018 zertifiziert sind. Verschiedene Optionen, um Anwendungen vor Ort zu installieren.

Firewall

Zusätzlich zur AWS-Sicherheits-, Antivirus- und Systemfirewall verwenden wir Trend Micro Cloud One - Workload Security (DSaas) als Instruction Detection and Prevention System (IDS/IPS).

Backups

Wir führen täglich drei Backups aller Ihrer Daten durch. Jedes von ihnen wird auf unterschiedlichen Servern verschiedener Anbieter gespeichert.

Aktualisierungen

Die System- und Anwendungsinfrastruktur wird regelmäßig mit den neuesten Sicherheits-Patches für jede Version aktualisiert.

WebRTC

SRTP - DTLS
End-zu-End-Verschlüsselung

Was Kunden über uns denken

„Wir erhalten von Wideum seit 2018 bis heute Software- und Hardware-Unterstützung für Smart-Brillen.
Ergänzend zu unserem Supportvertrag dient dieses Support-Zubehör dazu, die Reaktion auf unsere Kundenanfragen zu beschleunigen.
Im Laufe des vergangenen Jahres ist auch die Nachfrage durch unsere internen Organisation gestiegen, die diese Brille für Fernschulungen und Kommunikationszwecke verwendet.
In der Geschäftspartnerschaft mit Wideum sehen wir eine glänzende Zukunft, vor allem, weil wir eine Verbesserung der Produktinitiative durch das Team erkennen und, was noch wichtiger ist, eine Flexibilität und schnelle Reaktionsfähigkeit, die uns begeistert.“

Adrian Cheong
Technischer Produktmanager
KEYSIGHT

„Seit 2017 setzen wir die Software von Wideum in Smart-Brillen ein.
Damals hatten wir nur die Möglichkeit, unseren Kunden Remote-Support anzubieten, indem wir unsere Maschinen von PC zu PC und ganz ohne Echtzeit-Bilder und Videos miteinander verbanden.
Mit den Lösungen von Wideum haben wir Maschinenausfälle erheblich schneller diagnostiziert und unseren Kunden, die sich auf diese Geräte vollständig verlassen müssen, eine bessere und breitere Unterstützung geboten.
Auch können wir unseren Technikern auf der ganzen Welt Fernschulungen anbieten, wodurch wir die Reisekosten für Vor-Ort-Schulungen in unserem Hauptsitz einsparen.
Mit der Unterstützung von Wideum können wir die Software ständig verbessern und neue Funktionen anpassen, was zusammen mit der Hardware unseren Kunden einen großartigen Gewinn bringt, der bei der Nachfrage nach Kundendienst zu einem Anstieg um 17 % entspricht.“

Esteve Roura
Leiter des Technik-Service
COMEXI